Marines Leben auf den Azoren

Der Archipel der Azoren besteht aus neun isolierten Inseln im Ozean, die sich an einem Schnittpunkt dreier tektonischer Platten befinden: der nordamerikanischen, der eurasischen und der afrikanischen Platte, welche für ihre große Vielfalt an Meeresorganismen bekannt sind. So liegt der Archipel der Azoren an der Kreuzung mehrerer wichtiger Meeresströmungen, die diese Inseln zu einem Zufluchtsort einer überraschenden Artenvielfalt machen. Die vulkanische Aktivität der Inseln hat eine einzigartige Unterwassertopographie geschaffen, die als Lebensraum für wilde Tiere und eine Mischung aus einzigartigen ozeanischen, tropischen und endemischen Arten dient.

Dieser geografische Kontext macht diese Inseln zu bedeutenden lebendigen Labors für die Erforschung der biologischen Vielfalt, wie die Studien von Arruda Furtado zeigten, der mit Charles Darwin in Korrespondenz stand und auf den Azoren mehrere Studien in der Malakologie durchführte, die die Darwin’sche Evolutionstheorie stützten.

So leben auf den Azoren heute noch mehr als 30 Walarten, die an den Inseln vorbei migrieren oder dauerhaft in ihren Gewässern leben.

SKIN CARE

AZORIAN WILD SEAWEED

Asparagopsis Armata
Hand-Harvested
REGENERIERENDE BIO-GESICHTSCREMEM

30ml / 1.01 fl.oz
€ 34,00

50ml / 1.69 fl.oz
€ 46,00

MISSION & WERTE

HAUTPFLEGE

WILDE ALGEN VON DEN AZOREN